Google Bewertung
4.3

Wir stellen vor – die Carthago Chic E-Line

Schlagworte: Carthago Wohnmobile, Chic E-Line, Wohnmobil, | Kategorie: Caravan Niese

Die luxuriösen Wohnmobile der Carthago Chic E-Line sind nichts für Menschen, die lieber nicht alle Blicke auf sich ziehen: Es ist unmöglich, an diesen Prachtmodellen vorbeizuschauen. Und dabei ist ihr speziell designtes Äußeres noch nichts gegen die Innenausstattung und die Extras, die den Urlaub darin zu einer unvergesslichen Erfahrung machen.

Highclass-Camping mit den Reisemobilen der Carthago Chic E-Line

Möchten Sie eines der großen Carthago Wohnmobile kaufen, können Sie sicher sein, dass Sie rundum luxuriös wohnen werden, wenn Sie unterwegs sind. Sie wählen zwischen sechs verschiedenen Grundrissen und entscheiden sich für Einzelbetten oder ein geräumiges Queensbett. Die Küche bietet Platz für einen großen Kühlschrank und viel Stauraum. Ein Apothekerschrank und eine Kaffeemaschine mit Lift erlauben es Ihnen, den vorhandenen Platz bestmöglich auszunutzen. In der runden Sitzecke finden sechs Personen Platz. Der Innenraum ist mit viel Echtholz und hochwertigem Leder ausgestattet, und die Stehhöhe liegt bei komfortablen 211 cm im Wohnraum.

Ganz autark unterwegs

Die Wohnmobile der Carthago Chic E-Line dürfen im fahrbereiten Zustand 5-5,4 t wiegen. Im doppelten Boden, der von außen bequem zugänglich ist, bringen Sie viele Utensilien unter. Hinzu kommt die Rollergarage, die Sie bei einer Höhe von 132 cm mit bis zu 450 kg beladen dürfen. Nehmen Sie also mit, was immer Sie brauchen. Vielleicht ja eine Skiausrüstung? Auch das ist kein Problem, denn wenn Sie eines dieser Carthago Wohnmobile kaufen, haben Sie ein Fahrzeug, das auch dem schlimmsten Winterwetter trotzt. Hinzu kommen die Frisch- und Abwassertanks von bis zu 235 bzw. 185 Litern Fassungsvermögen. Und auch die 2 x 80 Ah Gelbatterien sorgen lange für Ihre Unabhängigkeit.

Groß, komfortabel und sicher

Die Wohnmobile der Carthago Chic E-Line sind zwischen 6,99 m und 7,81 m lang. Sie haben zwei oder drei Achsen; die hintere Breitspurachse mißt 198 cm und sorgt damit für eine besonders sichere Straßenlage. Die Luxusmobile sind auf den Fiat Ducato mit AL-KO Tiefrahmen gebaut und bringen in der kleinsten Motorisierung 130 PS mit sich. Trotz der Größe sind die Wohnmobile leicht lenkbar. Die riesige Frontscheibe, die großen Busspiegel und das gute Bild der Rückfahrkamera erlauben einen kompletten Überblick.