Unsere Wohnmobilmarken vorgestellt – Knaus

Eine Marke auf dem Caravaning-Markt scheint immer wieder ihre Kunden zu begeistern – Knaus. So schafft es der Hersteller, sich im Wohnwagenranking regelmäßig auf die vorderen Plätze zu arbeiten. In der Mittelklasse der Wohnmobilmarken ist das Unternehmen seit vielen Jahren eine feste Größe und überzeugt mit seiner Vielfalt an Grundrissen und Zusammenstellungen im Zubehör.

Das macht Knaus aus

Alles begann 1960 im fränkischen Marktbreit bei Würzburg. Helmut Knaus, ein junger Architekt, stellt mit der Gründung seines Unternehmens seinen ersten Caravan der Öffentlichkeit vor: das Schwalbennest. Mit diesem Entwurf geht er in die Geschichte des Caravanings ein und bis heute hat der erste kleine, runde Wohnwagen von Knaus zahlreiche Fans. 

Zwei Jahre später werden auf einer Messe in Essen erstmals der Knaus Südwind und Knaus Monsun vorgestellt. Der Grundstein für den weiteren Erfolg ist damit gelegt. Bis heute ist das Modell Südwind einer der meistverkauftesten Wohnwagen der Unternehmensgruppe Knaus-Tabbert. Zu dieser gehört neben der Marke Knaus auch Weinsberg, Tabbert, Morelo und T@B. 

Geht man die Zeitschiene des Unternehmens weiter, fällt auf, dass die Abstände zwischen den Neuentwicklungen immer kürzer werden. So feierte Knaus bereits 2010 sein 50-jähriges Jubiläum, dass mit einer limitierten Auflage des Wohnwagens Schwalbennest von 150 Stück gekrönt wurde. Von nun an sollten ständig neue Innovationen und Baureihen folgen, sowohl im Bereich der Wohnwagen als auch der Wohnmobile.

Heute, mehr als 60 Jahre nach der Gründung des Unternehmens, zählt Knaus zu einer der erfolgreichsten Marken der Branche und ist seit über 30 Jahren bei Reisemobilen und seit fast 20 Jahren bei den Camper Vans vertreten. Mit seinem Slogan: „Freiheit, die bewegt!“ setzt der Hersteller auf höchste Qualität gepaart mit einem modernen Design und präziser Funktion. 

An drei Standorten in Deutschland und Ungarn werden jährlich circa 30.000 Wohnwagen, Kastenwagen und Reisemobile produziert. Über 1.500 Beschäftigte, von denen mehr als 80 Prozent in der Produktion tätig sind, fertigen hochwertige Fahrzeuge mit größtem Knowhow.

Was Knaus besonders macht

Da der Kunde mit seinen Bedürfnissen im Mittelpunkt des Strebens der Marke steht, ist die Innovation und stetige Weiterentwicklung für Knaus unverzichtbar. Hier wird versucht, Design und Funktion perfekt miteinander zu verbinden und ein qualitativ hochwertiges Produkt entstehen zu lassen. Die Produktion zeichnet sich dabei durch traditionelle, niederbayrische Handwerkskunst, hochwertige Materialien und eine große Leidenschaft, Neues zu schaffen, aus.

Mithilfe von Studien wie der Caravisio oder auch der Travelino versucht die Unternehmensgruppe Knaus-Tabbert, das Caravaning auf ein immer besseres Niveau zu heben und das Reisen für den Kunden angenehmer zu gestalten. So gab es beispielsweise 2013 Ideen für einen neuartigen Wohnwagengrundriss, der sich an einer Yacht orientieren sollte. 2017 folgten Versuche mit einem Magic Window, das sich per Knopfdruck selbst verdunkelte. Zuletzt stieg das Unternehmen auch in die Elektromobilität mit ein und brachte 2021 eine Fahrzeugstudie heraus, mithilfe derer das erste vollelektrische Reisemobil als Sondermodell entwickelt wurde.

Unter anderem deswegen zählt Knaus seit fast 60 Jahren zu einer der beliebtesten Wohnwagen-Marken. Das zeigt sich nicht zuletzt auch an einigen Nominierungen, die die Modelle des Unternehmens erhalten haben. So gewann beispielsweise der Knaus Sport 2018 in der Kategorie „untere Mittelklasse“ den 1.Platz und wurde mit dem Preis „Caravan des Jahres 2018“ ausgezeichnet.

Raffinesse im Detail

Innovation und Qualität zeigt sich bei Knaus auch im Detail. Viele Verbesserungen wurden vor allem im Aufbau der Fahrzeuge in Angriff genommen. Für eine gesteigerte Stabilität und Langlebigkeit wird jedes Modell an den Kanten mit einer besonders massiven Aluminiumprofil-Leiste ausgestattet. So werden Seiten-, Bug-, Heckwand und Dach fest miteinander verbunden. Auch das Dach überzeugt mit einer höheren Robustheit. Es besitzt es einen fast dreimal so hohen Glasfaseranteil wie herkömmliche GFK-Dächer und widersteht somit einer maximalen Hageleinwirkung. 

Damit das Gesamtgewicht der Produkte nicht unter der erhöhten Festigkeit leidet, setzt Knaus auf Hightech-Material. Für Verstärkungsleisten aus Holz im Innenbereich findet hochleistungsfähiger Polyurethan-Kunststoff seinen Einsatz. Zum Aufbau der Wände wird die funktionelle Sandwich-Konstruktion genutzt. Leichte und beständige Materialien wie Aluminium und Isolations‐Werkstoffe (XPS oder EPS) werden mit einem PU-Kunststoff verstärkt und verklebt. So entsteht Stabilität ohne zusätzliches Gewicht.

Die Unternehmensgruppe Knaus-Tabbert möchte aber nicht nur mit Qualität, sondern auch attraktiven Angeboten für den Kunden punkten. Einer der größten Pluspunkte ist hierbei wohl die 10-jährige Dichtigkeitsgarantie des Herstellers. Wird ein Fahrzeug von Knaus erworben, deckt diese Garantie Schäden durch eindringende Nässe oder Feuchtigkeit ab, sollten sie durch einen Material- oder Verarbeitungsfehler entstanden sein. Außerdem bietet das Unternehmen individuelle Finanzierungslösungen für ihre Modelle an. In Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Bankpartnern werden persönliche Beratungen und beste Bedingungen zu den Kosten des eigenen Wohnwagens oder Wohnmobils bereitgestellt.

Das bietet Knaus

Gestartet mit Wohnwagen stieg das Unternehmen vor über 30 Jahren auch in das Geschäft mit Reisemobilen ein. Und das mit Erfolg. Bereits das erste produzierte Reisemobil von 1988 wurde im selben Jahr zum Reisemobil des Jahres gekrönt. Sowohl Wohnmobile als auch Wohnwagen von Knaus gibt es in unterschiedlichen Modellen mit optionalem Zubehör und einer Vielzahl an Grundrissformen.

Wohnmobile von Knaus

Auch Wohnmobile von Knaus werden in teilintegrierte und vollintegrierte Reisemobile eingeteilt. Teilintegrierte Reisemobile sind durch ein Fahrgestell mit originalem Fahrerhaus gekennzeichnet, bei integrierten Modellen wird ein komplett neues Fahrerhaus konstruiert. 

Beide Arten besitzen ähnliche Aufbauformen. So gibt es in allen Wohnmobilen die Wahl zwischen verschiedenen Küchenvarianten: eine Winkelküche, eine Längsküche oder eine Kompaktküche. Jedes Fahrzeug besitzt ein getrenntes Bad und einen Schlaf- und Wohnbereich. Im Schlafbereich kann zwischen Einzelbetten, Querbetten, Französischen Betten, Queensbetten und Hubbetten gewählt werden. Dort finden sich außerdem hochwertige 5-Zonen Schaumstoff-Matratzen, die nicht nur für den richtigen Schlafkomfort sorgen, sondern auch außergewöhnlich langlebig sind. Gepaart mit einem hochwertigen Lattenrost ist der Schlaf während des Reisens also gesichert. 

Die Möbel im Inneren des Fahrzeugs überzeugen mit Stabilität und Langlebigkeit. Dafür sind sie mit massiven Aluminium-Profilen ausgestattet. Diese sind nicht nur wesentlich stabiler als Profile aus Massivholz, sondern auch spürbar leichter. Gepaart mit kratzfesten HPL-Oberflächen, die aus einem Schichtstoff bestehen, der speziell für harte Belastungen gefertigt wurde, überzeugen die Möbel durch ihre hohe Materialqualität und versprechen eine langfristige Nutzung. 

Bei den Wohnmobilen von Knaus ist es auch möglich, optional Equipment dazu zu buchen. So gibt es beispielsweise einen Fahrradträger, der am Heck befestigt wird und GFK-Dachhutzen, die das Reisemobil mit einem Panorama-Dach versehen. Dimmbare Ambientebeleuchtung soll für noch stimmungsvollere Abende sorgen und eine Klimaanlage eine angenehme Abkühlung des Innenraums bewirken.

So viel beide Arten des Wohnmobils doch gemeinsam haben, gibt es dennoch auch Unterschiede in ihrer Ausstattung. Teilintegrierte Reisemobile bieten Schlafplätze für 2-6 Personen und sind mit einem Unterboden aus einer dicken, widerstandsfähigen GFK-Schicht versehen. Im Inneren findet sich ein Smart-TV, um bei schlechtem Wetter seine Lieblingsserien und -filme genießen zu können. In integrierten Reisemobilen hingegen haben in den aktuellen Modellen 4-6 Personen Platz. Ein isolierender Doppelboden sorgt auch bei niedrigen Außentemperaturen für eine wohlige Wärme im Inneren und kann außerdem als zusätzlicher Stauraum genutzt werden. Wer die Wärme auch im Bett haben möchte, kann optional beheizbare Matratzen dazubuchen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wohnwagen von Knaus

Im Bereich der Wohnwagen bietet Knaus aktuell 5 verschiedene Modelle an, die 4-8 Personen beherbergen können. Jedes Modell kann mit unterschiedlichen Grundrissen ausgestattet werden. So gibt es die Wahl zwischen einer Panoramaküche, einer Längsküche und einer Kompaktküche. Im Schlafbereich kann sich zwischen Kinderbetten, Klappbetten, Einzelbetten, Querbetten, Französischen Betten, Queensbetten und Hubbetten entschieden werden. Immer im Grundriss integriert ist ein abgetrenntes Bad, was allerdings verschiedene Größen und Formen annehmen kann.

Jeder Wohnwagen ist in seinem Aufbau gleich ausgestattet. Außen befindet sich ein robustes GFK-Dach, dass sich durch seinen dreimal so hohen Glasfaseranteil deutlich vom Standard abhebt und maximalen Hagelschutz garantiert. Im Inneren überzeugt der selbsttragende FibreFrame mit einer hohen Tragfähigkeit. Kunststoffelemente werden zu einem Rahmen verklebt, der den gesamten Aufbau und die Möbel des Innenraums trägt. Alles kann flexibel im Raum platziert werden. 

Genau wie beim Wohnmobil finden sich im Schlafbereich hochwertige 5-Zonen Matratzen, die kombiniert mit einem stabilen Lattenrost für einen erholsamen Schlaf sorgen. Im Küchenbereich sind die Möbel mit kratzfesten HPL-Oberflächen ausgestattet, die aus einem sogenannten High-Pressure-Laminat bestehen.

Optional können bei den Wohnwagen von Knaus zum Beispiel Fahrradträger, Aufdachklimaanlagen oder Betterweiterungen dazugebucht werden. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Knaus auf einen Blick

Im Bereich der Mittelklasse des Caravanings ist Knaus seit Jahren eine solide Marke. Das wird nicht zuletzt auch an der Kundenbeliebtheit der einzelnen Modelle sichtbar. Knaus punktet vor allem durch seine hohe Variabilität in Grundriss und Zubehör. Das Reisegefährt soll genau auf den Kunden zugeschnitten sein und seinen Urlaub zu einem schönen Erlebnis machen. Um Ihre Entscheidung genau abzuwägen, lohnt es sich, einen Fachhändler aufzusuchen und sich beraten zu lassen. Für ein erstes Bauchgefühl haben wir hier aber schon einmal alle Vor- und Nachteile der Marke für Sie zusammengefasst:

✔️ Vorteile

  • stabiler und langlebiger Modellaufbau gepaart mit einem geringen Gewicht
  • variable Grundrisse und optionales Zubehör
  • 10 Jahre Dichtigkeitsgarantie
  • kundenfreundliche Finanzierungsmodelle für einen Neukauf
  • originale Ersatzteile bei Reparatur

Nachteile

  • häufig aufgetretene Probleme bei längerer Nutzung oder gebrauchten Fahrzeugen beim Händler: 
    • schlecht schließende Schranktüren
    • Abnutzung der Möbelverbinder
    • kaputte Schubladenverriegelungen

Unsere Fahrzeuge von Knaus

Dein Kontakt zu uns

    Anschrift
    NIESE CARAVAN GmbH & Co. KG
    Tempel 1, 09623 Frauenstein

    Telefon
    +49 37326 9116

    E-Mail
    info@niese.de

    Öffnungszeiten
    Mo – Fr: 9 – 18 Uhr
    SA: 9 – 12 Uhr

    Google Maps

    Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
    Mehr erfahren

    Karte laden

    Niese Caravan GmbH & Co. KG
    Niese Caravan GmbH & Co. KG
    160 Google Bewertungen
    Mike Grodde
    Mike Grodde
    2022-03-05
    Haben zwar am Ende woanders gekauft wurden aber sehr gut beraten und zu nix gedrängt. Vielleicht beim nächsten Mal.
    Nicole T.
    Nicole T.
    2022-03-01
    Wir haben unseren Wohnwagen bei Niese Caravan im Dezember 2021 gekauft und sind rund um zufrieden! Schon beim Beratungsgespräch wurde uns nicht durch einen Verkäufer irgendwas „aufgeschwatzt“ (was wir gar nicht mögen), sondern unsere Fragen wurden sachlich beantwortet. Bei der Abholung war die Einweisung super und auch da konnten wir alle Fragen stellen und es wurde uns alles erklärt und gezeigt. Bei Rückfragen zwischendurch gab es schnelle Rückmeldungen. Wir können Niese Caravan uneingeschränkt empfehlen und würden trotz der längeren Anfahrt hier auf jeden Fall wieder kaufen. Vielen Dank!!! Wir freuen uns schon, dass es richtig los geht und wir mit unseren Wohnwagen auf Reisen gehen können.
    Carola Jahn
    Carola Jahn
    2022-02-03
    Sehr freundliches Personal und sehr auskunftsbereit bei Fragen zu den ausgestellten Fahrzeugen
    Manuela Hellmann
    Manuela Hellmann
    2022-01-29
    Ein sehr freundliches Team. Super Beratung. Das gute ist, man hat einen Ansprechpartner, welcher immer für einen da ist. Jederzeit wieder. Sehr empfehlenswert. Da ist für jeden etwas da ob es Wohnwagen oder Wohnmobil ist. Liebe Grüße
    Marcel Kürschner
    Marcel Kürschner
    2022-01-20
    Wir haben Anfang Januar unseren hobby de luxe abgeholt. Preis, Zustand und Betreuung waren sehr gut . Diesen Händler können wir nur empfehlen. Fam. Thurig
    Stephan Hellmich
    Stephan Hellmich
    2022-01-19
    Leider haben wir aus persönlichen Gründen ERST mal nicht gekauft. Aber das Team mit Ihrem Angebot und Ihrem Service........dafür kann es nur Note 1 geben. Die Beratung war TOP und Herr Tom Niese macht das mit Herzblut. Also eine klare Empfehlung an alle die zuschlagen wollen.
    Lisa Schilling
    Lisa Schilling
    2021-12-25
    Super nettes und ehrliches Familienunternehmen. Wir freuen uns auf unseren ersten Urlaub mit unserem neuen gebrauchten Carthago :)
    Gerhard Wendl
    Gerhard Wendl
    2021-12-20
    Sehr freundliches und kompetentes Personal. Sehr guter Service und gutes Preis- Leistungsverhältnis.