Google Bewertung
4.5

Typische Anfängerfehler im Wohnmobilurlaub

Schlagworte: Tipps für Anfänger, Urlaub im Wohnmobil, | Kategorie: Allgemein

Sie haben sich für die Freiheit des selbstbestimmten Reisens, also für einen Urlaub im Wohnmobil entschieden?? Herzlichen Glückwunsch! Damit Ihre erste Reise gut gelingt, haben wir einige Tipps für Sie, wie Sie die fünf größten Anfängerfehler mit dem Wohnmobil vermeiden können.

1. Machen Sie sich mit dem Reisemobil vertraut

Ein Wohnmobil ist kein Pkw. Fahren Sie schon vor dem Urlaub einige längere Strecken, um ein Gespür für das Fahrzeug zu bekommen und herauszufinden, wie lang etwa sein Bremsweg ist. Auch die Technik im Auto ist Ihnen zunächst unvertraut. Während der Reise möchten Sie sich nicht nebenbei damit auseinandersetzen müssen. Laden Sie auch für die Probefahrten schon einige schwere Gegenstände ein, damit Sie das Fahrgefühl mit Gepäck erleben.

2. Richtiges Packen erleichtert das Fahren

Achten Sie beim Packen darauf, dass die schwersten Gegenstände möglichst weit nach unten kommen. So liegt das Fahrzeug gut auf der Straße und schwankt in den Kurven nicht zu stark. Schließen Sie sorgfältig alle Schränke und Klappen, damit während der Fahrt keine Fracht durch den Innenraum rollt. Ein typischer Anfängerfehler mit dem Wohnmobil ist auch, Kleinteile später nur noch da zu verstauen, wo eben Platz ist. Tun Sie das nicht – Sie werden sehr lange danach suchen.

3. Ausreichend Pausen einplanen

Ist doch toll: Sie haben so viel Platz, wenn Sie Urlaub mit dem Wohnmobil machen, dass die Kinder spielen können und der Partner sich ausruhen kann, während Sie chauffieren – oder? Falsch gedacht. Da Sie alle während der Fahrt angeschnallt sein müssen, sollten Sie ausreichend Pausen für die einzelnen Etappen einplanen, in denen Sie sich die Beine vertreten und die Kinder toben können.

4. Haben Sie Kleingeld parat

Auf den Campingplätzen können Sie duschen, waschen, Wasser nachfüllen, Abwasser entleeren, Strom beziehen – und alles meist gegen Kleingeld. Haben Sie deshalb vor allem 1- und 2-Euromünzen sowie 50-Cent-Stücke parat.

5. Schieben Sie die Abwasserentsorgung nicht zu lange hinaus

Die Entsorgung des Abwassers zählt sicher zu den weniger schönen Seiten beim Urlaub mit dem Wohnmobil. Ebenso zählt es zu den größten Anfängerfehlern mit dem Wohnmobil, die Entsorgung aufzuschieben. Glauben Sie uns, Sie wollen keine übervollen Abwassertanks erleben.