Google Bewertung
4.4

Wohnmobil-Marken im Check – Chausson

Schlagworte: Chausson, Chausson Wohnmobile, Wohnmobil Hersteller Vergleich, | Kategorie: Allgemein

Der französische Wohnmobilhersteller Chausson gehört zur Trigano-Gruppe – das große Unternehmen für Wohnmobile, Camping- und Gartenartikel sowie transportable Fertighäuser hat Chausson 1994 übernommen. Seitdem ist Chausson zusammen mit Challenger eine der Wohnmobil-Marken des Konzerns.

Preis-Leistungs-Verhältnis vor Preis und Leistung

Im Werk in Tournon-sur-Rhône entstehen seit 1994 die Alkoven und Teilintegrierten von Chausson nach einer ganz besonderen Philosophie: Die Hersteller stellen Funktionalität zu erschwinglichen Preisen über die Luxusausstattung. Das bedeutet aber nicht, dass es hier an Innovation fehlt: Vor allem in Fragen der Raumausstattung mit guten Ideen immer ganz vorne mit dabei. Im Vergleich zu zahlreichen anderen Wohnmobil-Marken bieten die Reisemobile von Chausson erstaunlich viel Bewegungsmöglichkeit im Innenraum. Dieser kommt vor allem über die cleveren, in der Decke versenkbaren Hubbetten, aber auch durch die intelligente Raumausnutzung zustande.

Die ganze Palette

Ausgebaute Vans zählen schon seit 1980 zur Produktpalette von Chausson. Darüber hinaus hat sich der Hersteller über viele Jahre hinweg vor allem mit der Herstellung von Alkoven und Teilintegrierten befasst. Die Reisemobile waren also vor allem für Paare und Familien spannend, die ein praktisches Gefährt suchen, aber nicht in der oberen Preisklasse mithalten können. Erst seit 2012 schließt sich Chausson anderen Wohnmobil-Marken an, die mit dem vollen Sortiment punkten: Seit diesem Zeitpunkt gibt es auch Vollintegrierte Modelle von dem französischen Hersteller zu kaufen. Auch diese setzen preislich weiter unten an als andere Vollintegrierte im Vergleich. So baut Chausson die Bindung zu seinen bisherigen Kunden weiter aus.

Innovation trotz erschwinglicher Preise

Die clevere Platzausnutzung des Herstellers, der dank seines europaweiten Händlernetzes seine Reisemobile überall verkauft, hat ihm schon Auszeichnungen eingebracht. Das zeigt, dass man für Innovationen nicht im Luxussegment unterwegs sein muss. Vor allem die kluge Nutzung der Nasszelle, die erwähnten Betten und die schwenkbaren Tische machen die Reisemobile flexibel nutzbar und geräumig. Ein weiterer Vorteil im Vergleich zu vielen anderen Wohnmobil-Marken ist, dass die Modelle von Chausson gut altern: Sie werden gern als Gebrauchtwagen gekauft und sind bei Einsteigern mit einem schmaleren Geldbeutel beliebt. Auch geben rund 70 Prozent der Besitzer eines solchen Reisemobils an, dass sie wieder einen Wagen der gleichen Marke kaufen würden – ein echtes Kompliment!

Unsere Chausson Wohnmobile finden Sie hier.