Gebrauchte Wohnmobile kaufen – von Privat oder doch vom Händler?

Schlagworte: Gebrauchte Wohnmobile, Kauf von Händler, Kauf von Privat, | Kategorie: Caravan Niese

Wohnmobile werden seit Jahren schon immer beliebter: Die Freiheit, kurz oder lange wegzufahren und dabei nicht an einem Ort bleiben zu müssen, reizt Menschen allen Alters. Da viele Modelle einen relativ stolzen Preis haben, möchten zahlreiche Interessenten ihr Wohnmobil gebraucht kaufen. Aber was lohnt sich eher – ein Kauf von Privat oder doch einer beim Händler?

Der Kauf von Privat

Zum Beispiel in Onlinebörsen finden sich viele Angebote von Privatleuten, die ihren Caravan oder Wohnwagen verkaufen möchten. Häufig sind die Preise hier relativ niedrig: In den ersten Jahren verlieren die meisten Modelle stark an Wert, ähnlich wie Pkw. Daher können Sie schon ein Schnäppchen machen, wenn Sie von Privatleuten Ihren Wohnwagen gebraucht kaufen. Allerdings sollten Sie sich entweder selbst exzellent mit der Materie auskennen oder einen Fachmann mitnehmen. Eine Garantie bekommen Sie bei einem Kauf von Privat nämlich nicht, und in den meisten Fällen müssen Sie mit einigen Reparaturen rechnen, ehe das Wohnmobil wieder komplett funktionstüchtig ist.

Anders sieht es aus, wenn Sie bewusst ein sehr altes Modell suchen: Das finden Sie bei Privatleuten eher. Sind Sie leidenschaftlicher Bastler und möchten Sie sowieso einiges an einem Retro-Wohnmobil verändern und verbessern, bietet sich ein Kauf von Privat zu einem geringen Preis an.

Wann lohnt sich der Weg zum Händler?

Möchten Sie sicher sein, dass das Wohnmobil auf seine Funktionstüchtigkeit und Sicherheit überprüft und gegebenenfalls repariert wurde, ist ein Händler Ihr Ziel der Wahl. Wenn Sie hier ein Wohnmobil gebraucht kaufen, erhalten Sie eine Garantie. Ihr Ansprechpartner vor Ort beantwortet Ihnen mit seinem Fachwissen gern alle Fragen, und wenn es in der ersten Zeit wider Erwarten Probleme mit dem Neuerwerb gibt, kommen Sie einfach zurück und lassen sie beheben. Wünschen Sie die Installation weiteren Zubehörs oder möchten Sie Umbauten vornehmen lassen, übernimmt der Händler Ihres Vertrauens das gern für Sie. Hier bekommen Sie Ihr gebrauchtes Wohnmobil nach einem ausgiebigen Fahrzeugcheck. So können Sie auch als interessierter Laie sicher sein, dass Ihr neues fahrbares Feriendomizil Ihnen lange und zuverlässig Freude bereitet – und das zu einem deutlich günstigeren Preis, als Sie für ein neues Modell bezahlen.