Gebrauchte Wohnmobile kaufen – darauf sollten Sie achten

Schlagworte: Gebrauchte Wonmobile, Wohnmobil kaufen, | Kategorie: Caravan Niese

Wohnmobile bieten maximale Freiheit bei größtmöglichem Komfort – kein Wunder, dass die Branche boomt. Die Neupreise der Reisefahrzeuge allerdings schrecken viele Käufer erst einmal ab. Viele von ihnen tendieren dazu, erst einmal gebrauchte Wohnmobile zu kaufen. Dabei musst du aber einiges beachten, wenn du später nicht draufzahlen willst.

Am besten nicht allein

Hast du jemanden im Bekanntenkreis, der sich mit der Materie auskennt? Dann bitte ihn um seine Begleitung, wenn du Wohnmobile anschauen möchten. Erfahrene Camper kennen sich mit den Schwachstellen von Caravans aus und wissen, worauf sie achten müssen. Überlege, welche Modelle für dich infrage kommen, wie viel Platz und Komfort du benötigst.

Wohnmobile von außen überprüfen

Schau dir die Außenhaut genau an: Gibt es feine Risse oder Hagelschäden? Was unwichtig aussieht, kann später zu größeren Schäden führen. Wann wurden die Reifen zuletzt gewechselt, und wie tief sind die Profile? Hat das Fahrzeug TÜV, verfügt es über eine Umweltplakette?

Das Innenleben

Wer gebrauchte Wohnmobile kaufen möchte, muss sich viel Zeit für die Inspektion des Innenraums nehmen. Als Erstes solltest du schnuppern: Riecht es muffig? Das kann bedeuten, dass die Gummiabdichtungen an Tür, Fenstern oder Dachluken defekt sind. Im Fachhandel bekommst du ein Feuchtigkeitsmessgerät, mit dem du schadhafte Stellen nachweisen kannst. Probiere alle Lichtschalter, prüfe nach, ob der Kühlschrank und die Wasserversorgung funktionieren.

Auf der Probefahrt

Gebrauchte Wohnmobile musst du auf jeden Fall zur Probe fahren! Prüfe das Radio, die Bremsen, die Kupplung und das Licht. Fahre auch ein Stück über unebene Wege und achte auf die Fahrgeräusche. Ob die Gasleitungen unversehrt sind, kann leider nur ein Fachmann feststellen.

Gebrauchte Wohnmobile kaufen von privat oder vom Händler?

Kennst du dich sehr gut aus, kannst du ein gebrauchtes Wohnmobil von einem Privatmann kaufen. Wenn Du „neu“ dabei bist, oder Du die Wohnmobile lieber fährst, als sie zu inspizieren, empfehlen wir den Kauf bei einem Händler. Hier kannst du dir auch als Nicht-Fachmann sicher sein, dass die Fahrzeuge geprüft und gepflegt sind.

Bei uns bekommst Du eine Garantie, die auch verlängert werden kann. TÜV, ASU und Gasprüfung werden auf Wunsch neu vorgenommen. Darüber hinaus bekommst du hier auch die passende Versicherung und günstige Finanzierungsangebote. Die Fachwerkstatt ist ebenfalls direkt am Haus.

Bildquelle: auremar – fotolia.com